Zum Seitenanfang
online-Forum

Betriebliches Eingliederungsmanagement 4.0 - Ein kreativer Suchprozess

Marianne Giesert / Tobias Reuter / Anja Liebrich (Hrsg.)

Die Digitalisierung sowie die weiteren Megatrends Demografischer Wandel, Globalisierung und Entwicklung zur Wissensgesellschaft verändern die Arbeitswelt.
Was passiert, wenn in den Unternehmen und Organisationen dadurch die Balance zwischen den Arbeitsanforderungen und dem individuellen Leistungspotenzial instabil wird und Beschäftigte länger ausfallen? Wie kann die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederhergestellt, erhalten und gefördert werden?
Die Autor*innen beleuchten diese Fragen aus (außer-)betrieblicher und individueller Sicht. Dabei beziehen sie rechtliche, arbeits­wissenschaftliche und praxisnahe Perspektiven ein.

16,80 €

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand

Arbeitsfähigkeit 4.0 – Eine gute Balance im Dialog gestalten

Marianne Giesert / Tobias Reuter / Anja Liebrich (Hrsg.)

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Gepaart mit dem demografischen Wandel, der Globalisierung und der Entwicklung zur Wissensgesellschaft werden diese Entwicklungen unter dem Stichwort Arbeit 4.0 diskutiert. Die Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen und Beschäftigte dabei konfrontiert sehen, sind erheblich. Vor allem stellt sich die Frage, wie die Balance zwischen den Arbeitsanforderungen und dem individuellen Leistungspotenzial der Beschäftigten erhalten und gefördert werden kann. Der Work Ability Index (WAI) als Instrument zur Beurteilung der individuellen Arbeitsfähigkeit bietet dafür eine gute Grundlage.

15,00 €

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand

Sucht im Betrieb

Marianne Giesert / Cornelia Danigel / Tobias Reuter (Hrsg.)

Im Durchschnitt gelten 10% der Beschäftigten eines Betriebes heute als suchtabhängig. Es ist anerkannt, dass z.B. Unter- oder Überforderung, Stress, Konflikte, unklare soziale Beziehungen, schlechtes Führungsverhalten suchtförderliche Arbeitsbedingungen im Betrieb sind. Diese Gefährdungen müssen mit der Gefährdungsbeurteilung körperliche und psychische Belastungen nach dem Arbeitsschutzgesetz identifiziert sowie Maßnahmen zu ihrer Beseitigung bzw. Entlastung entwickelt und umgesetzt werden. In diesem Band werden Daten und Fakten über unterschiedliche Süchte präsentiert. Die Themen reichen von der Alkoholsucht über den Missbrauch von Medikamenten, Glückspiel- und Kaufsucht bis hin zur Internetsucht. Außerdem gibt es Informationen über die Suchtprävention und Intervention im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Am Ende des Buches werden Netzwerke zur betrieblichen Gesundheitsförderung und Suchtberatung vorgestellt.

10,00 €

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand

Das Haus der Arbeitsfähigkeit als Tischaufsteller

Nutzen Sie den Tischaufsteller „Das Haus der Arbeitsfähigkeit“, um Ihre Beratungsgespräche anschaulich zu untermalen.

1,80 €

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Das Arbeitsfähigkeitsspiel

Wie stabil ist ihr Haus gebaut?

Bauen Sie auf spielerische Art und Weise Ihr Haus der Arbeitsfähigkeit!

Anzahl der Spieler/innen: 3-6

3,50 €

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Riesling Kabinett trocken

Genießen Sie gemütliche Abende mit einem Schluck unseres trockenen 2013er Rieslings Kabinett aus dem Rheingauer Weingut Balthasar Ress. 

Preis pro 0,75l-Flasche.

7,00 €

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter