Zum Seitenanfang

Aktuelles

02.05.2021

Workshop: Integrationsvereinbarung und Barrierefreiheit

Ein ganz entscheidendes Element der Schwerbehindertenarbeit ist das im Jahr 2001 eingeführte Instrument der Integrationsvereinbarung. Diese Vereinbarung hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass sich die Situation behinderter Beschäftigter entscheidend verbessert hat. Der mit dem BTHG umgesetzte Paradigmenwechsel von der Integration zur Inklusion macht es notwendig dass die bestehenden Vereinbarungen überarbeitet werden. Denn nur so kann die Qualität der SBV-Arbeit nachhaltig gesichert werden.

 In dieser Veranstaltung wird nicht nur auf die Bedeutung der Entwicklung von der Integration hin zur Inklusion eingegangen, es wird auch die Stellung des SBV und das Verhältnis zu anderen Funktionsträgern/Gremien untersucht und auf die vielen Aspekte der Barrierefreiheit eingegangen. Darüber hinaus werden die Überarbeitung einer bereits bestehenden Vereinbarung hin zu einer Inklusionsvereinbarung und die praktische Umsetzung in den Mittelpunkt gerückt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Verwirklichung der Barrierefreiheit und die Änderung des Schwerbehindertenrechts durch das BTHG.

 Termin: 10.06. – 11.06.2021 in Berlin

 Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.arbeitsfaehig.com/de/66,schwerbehindertenvertretung/426,workshop-integrationsvereinbarung-und-barrierefreiheit.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+