Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

20.10.2015

Oasentage im Kloster Jakobsberg

„Wer mit sich selbst schlecht umgeht, wem kann der gut sein?" fragte schon vor 900 Jahren Abt Bernhard von Clairvaux und er gab den guten Rat: „Gönne dich dir selbst!"

Dazu luden die Oasentage im Kloster Jakobsberg auch dieses Jahr wieder am 9. und 10. Oktober ein. Sie werden seit vielen Jahren in Kooperation zwischen den Benediktinermönchen vom Kloster Jakobsberg - es liegt zwischen Mainz und Bingen - und der Betriebsseelsorge im Bistum Mainz durchgeführt.

16 Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertreter konnten für 24 Stunden den Alltag unterbrechen. Es gab Zeit für die Begegnung mit sich selbst. Impulse zum Innehalten Besinnen und neu Entdecken sowie Zeit für Begegnungen mit Anderen.

Diese Oasentage standen unter dem Motto „Halt durch Haltung“. Dies inspirierte zu interessanten Diskussionen und Wortspielen wie z.B. „Haltung durch Halt“ sowie auch die „101 Fragen“ zu unterschiedlichen Begriffen (s. Foto).


Außerdem war es ein persönliches innehalten und wahrnehmen durch Meditationen, Stille, aber auch durch aktive Entspannungsübungen mit den philippinischen Schwestern des Benediktinerordens sowie gemeinsamen Tanzen und Singen. Auf Wunsch war auch die Teilnahme an den Gebetszeiten der Klostergemeinschaft möglich. Es war eine inspirierende, entspannte und insgesamt sehr gelungene Auszeit.

Alle freuen sich schon wieder sehr auf die Oasentage im nächsten Jahr die am

  • Fr. 04.03. - Sa. 05.03.2016 und
  • Fr. 28.10. - Sa. 29.10.2016 stattfinden.


Anmeldungen werden entgegengenommen unter:

http://www.arbeitswelt-bistum-mainz.de

 

Bildquelle: H.-G. Orthlauf-Blooß 2015

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter