Zum Seitenanfang

Aktuelles

29.11.2021

Qualifizierung zum zertifizierten Arbeitsfähigkeitscoach®

Basierend auf dem finnischen Arbeitsfähigkeitskonzept ist das Arbeitsfähigkeitscoaching® als Rahmenkonzept für das Betriebliche Eingliederungsmanagement zu verstehen. In der Praxis herrscht große Verunsicherung über die richtige Vorgehensweise im BEM. Der Gesetzgeber gibt dazu leider nur Hinweise für den Prozess, aber keine konkreten Handlungsansätze. 

Während der Qualifizierung zum zertifizierten Arbeitsfähigkeitscoach werden rechtliche und arbeitswissenschaftliche Grundlagen zum BEM und die Bedingungen auf betrieblicher und außerbetrieblicher Ebene für die professionelle Umsetzung des BEM vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei in der konkreten Eingliederung von BEM-Berechtigten (siehe § 167 Abs. 2 SGB IX), d.h. von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen die innerhalb von zwölf Monaten länger als sechs Wochen wiederholt oder zusammenhängend arbeitsunfähig waren. 

Die ausgebildeten Arbeitsfähigkeitscoaches® begleiten und unterstützen BEM-Berechtigte bei der Wiederherstellung, dem Erhalt und der Förderung Ihrer Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

Termine zur Grundlagenschulung:

15.02. - 18.02.2022  online

17.05. - 20.05.2022 in Berlin und online

27.09. - 30.09.2022 in Mainz und online

Mehr zum Ablauf der Qualifizierung zum AFCoach®  sowie die Anmeldung zur Ausbildung  finden Sie hier: https://www.arbeitsfaehig.com/de/6,betriebliches-eingliederungsmanagement-(bem)/87,qualifizierung-und-zertifizierung-zum-arbeitsfaehigkeitscoachR-(afcoachR).html 

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+