Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

08.07.2019

Achtsam gesund arbeiten – Gesund führen durch achtsames Handeln

Neuere Forschungsergebnisse beweisen es. Tobias Esch, Mediziner an der Hochschule Coburg hat in einer Studie die Wirkung der Benson-Meditation molekularbiologsich nachgewiesen: Wer regelmäßig Achtsamkeitsprozesse praktiziert bzw. achtsam meditiert, bei dem verändern sich Gehirnfunktionen so wächst z.B. die Gedächtnisfunktion, der Hormonpegel des Blutes wird beeinflusst und dadurch wird Stress reduziert. Neben der Wirkung auf das eigene Ich wirkt sich achtsames Verhalten auch auf unsere Mitmenschen bzw. Teams aus. Gerade in Bezug auf Führung von Beschäftigten zeigen sich positive Effekte.

 Das Achtsamkeitstraining gibt ein Instrument an die Hand, um Stressoren aktiv zu begegnen. Das Training schult systematisch die eigene Wahrnehmung und ermöglicht selbstbewusstes und gesundheitsorientiertes Handeln im betrieblichen Alltag zu erlernen und dies auch im Team umzusetzen.

 Termin: 18.11.-19.11.2019 in Mainz

 Weitere Infos finden Sie unter: https://www.arbeitsfaehig.com/de/42,arbeits-und-beschaeftigungsfaehigkeit/339,achtsam-gesund-arbeiten-gesund-fuehren-durch-achtsames-handeln.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter