Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

29.04.2019

Unser Beitrag zur Aktionswoche Alkohol

"Kein Alkohol am Arbeitsplatz!“. Dies ist Schwerpunktthema der diesjährigen bundesweiten Aktionswoche Alkohol vom 18.-26. Mai 2019 unter der Federführung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen.

Wir vom Institut für Arbeitsfähigkeit tragen mit unserer Veranstaltung mit dem gleichnamigen Titel dazu bei und möchten somit auf eine schwerwiegende Problematik aufmerksam machen: Rund zehn Prozent aller Beschäftigten in Deutschland trinken aus gesundheitlicher Sicht zu viel Alkohol. Dies führt sowohl zu wirtschaftlichen Einbußen und deutlicher Mehrarbeit der Kolleginnen und Kollegen im Betrieb als auch zu großem Leid für die Betroffenen sowie deren Angehörigen.

Wir möchten Sie herzlich einladen am 23. Mai 2019 von 16-18 Uhr in Mainz dabei zu sein. Dr. Robert Nandkisore und Dr. Thomas Klein werden über das Thema „Sucht“ sprechen sowie über die Notwendigkeit auch am Arbeitsplatz genauer hinzuschauen. Denn viele Betroffene sind sich ihres Konsums nicht bewusst oder wissen nicht, an wen sie sich wenden können. In der sich anschließenden Diskussion können Sie sich mit den Referierenden und Teilnehmenden austauschen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe einer „Rauschbrille“ unterschiedliche Promille-Zustände zu testen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie zur Präventionskampagne erhalten Sie hier.

Hier können Sie sich zur kostenfreien Veranstaltung anmelden.

(Bild-)Quelle: http://www.aktionswoche-alkohol.de/alkohol-am-arbeitsplatz/

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter