Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

21.01.2019

Kamingespräch im Februar zum Thema: Generationenwohnen als Chance – das Bielefelder Modell

In Gemeinschaft wohnen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen wird besonders im Alter oder für Menschen mit Unterstützungsbedarf immer wichtiger. Viele Senioren wohnen allein und drohen zu vereinsamen. Zahlreiche Umfragen belegen, dass möglichst viele Menschen gerne lange und selbstbestimmt in Ihrer Wohnung und damit in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten.

Man sollte also frühzeitig die Weichen stellen und sich über die unterschiedlichen Wohnmodelle informieren. Aber was ist das Richtige?? Ein Seniorendorf, wie es gerade im Saarland eröffnet wurde oder betreutes Wohnen oder vielleicht sogar schon Altenheim?? Welche anderen Alternativen gibt es? Eine solche Alternative bietet das Bielefelder Modell, ein Quartierskonzept mit Unterstützungs- und Versorgungssicherheit.

 Erfahren Sie mehr darüber in unserem nächsten Kamingespräch:

Gastgeberin: Marianne Giesert

Impulsgeberin: Hedda Werner MA

Termin: 06. Februar 2019 in Mainz

Für dieses und weitere Kamingespräche können Sie sich hier anmelden: https://www.arbeitsfaehig.com/de/42,arbeits-und-beschaeftigungsfaehigkeit/202,mainzer-kamingespraeche-2018-19.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter