Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

15.11.2018

Neugewählt was nun? – Basisseminar für Schwerbehindertenvertretungen

Zwischen dem  1. Oktober und 30. November finden in den Betrieben und Verwaltungen, in denen mindestens fünf schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt sind, die Wahl der Schwerbehindertenvertretung (SBV) statt. Die Interessen von Schwerbehinderten werden durch die SBV bei Entscheidungen gehört und ihre Rechte gewahrt, z. B. bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Vielen, die dieses Amt zum ersten Mal übernehmen stellt sich die Frage: Jetzt bin ich gewählt und was nun?

Mit unserem Basisseminar für Schwerbehindertenvertretungen, das am 20. Februar 2019 startet, geben wir einen Überblick über rechtliche Handlungsmöglichkeiten, Ziele und Inhalte des Rechts schwerbehinderter Menschen sowie über die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Aber auch über, die durch den Inklusionsgrundsatz veränderte Rollen der SchwerbehindertenvertreterInnen wird reflektiert. Mit praxisnahen Übungen soll die Gesprächs- und Verhandlungskompetenz, die für neugewählte Schwerbehindertenvertretungen für die Umsetzung Ihrer Aufgaben von Bedeutung ist, erhöht werden.

 Termin: 20.02. – 21.02.2019 in Mainz

 Mehr Informationen, weitere Termine und die Anmeldung zu dieser Veranstaltung finden Sie unter: https://www.arbeitsfaehig.com/de/66,schwerbehindertenvertretung/234,neugewaehlt-was-nun-basisseminar-fuer-schwerbehindertenvertretungen.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter