Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

20.08.2018

Mobbing oder Minderleister? - ein Workshop im November

Mobbing ist heute leider schon fast zu einer Worthülse verkümmert. Mobbing ist wie ein zu kleiner Schuh, der immer wieder drückt. Für die Betroffenen allerdings ist es eine sehr starke soziale Belastung. Nur was genau ist denn nun Mobbing? Ist es schon Mobbing, wenn es mal mit den Kollegen nicht ganz so glatt läuft? Sind diejenigen, die über Ausgrenzung, hohen Leistungsdruck und andauernde Kritik an Ihrer Performance klagen, wirklich die Opfer? Oder nur Minderleister, die über Ihre geringe Leistung und mangelnden Einsatz hinwegtäuschen wollen?

Unser Workshop mit dem Titel „Mobbing oder doch nur Minderleister“ versucht die verschiedenen Rollen in diesem Prozess nachzuempfinden. Wie fühlt sich die Position des Mobbers an? Wie ergeht es der gemobbten Person und welche Handlungsmöglichkeiten haben Beobachtende?

Das eindrückliche Training persönlicher „Überlebensstrategien“ und das Kennenlernen von Möglichkeiten, um die Belegschaft zu stärken, sind Mittelpunkte der Veranstaltung. Neben diesen individuellen Ansätzen erfahren Sie zudem Strategien, um Mobbing im Unternehmen vorzubeugen und eindämmen zu können.

Termin: 19. – 20.11.2018 in Mainz 

Mehr erfahren Sie unter: https://www.arbeitsfaehig.com/de/42,Arbeits-und-Beschaeftigungsfaehigkeit/37,Mobbing-oder-doch-nur-Minderleister-.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter