Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

01.05.2018

4. Mainzer Konferenztage - Ressourcen bündeln, gemeinsam profitieren

In diesem Jahr liegt der Fokus der Veranstaltung auf der Gestaltung gemeinsamer Wege im BGM. Klaus Berg, Leiter der Gesundheitsmanufaktur IKK Südwest, stellt vor, wie „starke Nachbarn“ zu einem gesunden Unternehmen verhelfen.

In mehreren Regionen Deutschlands wurden Betriebsnachbarschaften aufgebaut, die zur Gestaltung gesundheitsförderlicher Arbeitsbedingungen beitragen und Unternehmen und deren Beschäftigte bei der Sensibilisierung für einen gesunden Lebens- und Arbeitsstil unterstützen. Begleitet von einem Gesundheitscoach, verfolgen sie das Ziel, durch überbetriebliche verhältnis- und verhaltenspräventive Maßnahmen die physische und psychische Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.

Kommen Sie zu unseren Konferenztagen und vielleicht haben auch Sie schon bald Ihre eigenen „Betriebsnachbarn“.

Vom 26. Bis 28. September dreht sich alles um die große Frage, wie Arbeit zukunftsfähig und gesund gestaltet werden kann. Es gibt aktuelle Informationen zu rechtlichen Handlungsmöglichkeiten und zu neuesten Forschungsergebnissen zur Arbeit 4.0. In Arbeitsgruppen findet ein wertvoller Austausch zwischen allen fachlichen Expertisen statt, um von der gemeinsamen Vielfältigkeit zu profitieren.

Termin: 26.09. – 28.09.2018 in Mainz 

Den Leitfaden zur Initiierung und Betreuung solcher Betriebsnachbarschaften finden Sie: https://www.inqa.de/SharedDocs/PDFs/DE/Publikationen/gemit-leitfaden-betriebsnachbarschaften-erfolgreich-initiieren.pdf?__blob=publicationFile&v=3 

Weitere Informationen zu den Konferenztage und die Anmeldung finden Sie hier: http://www.arbeitsfaehig.com/de/2,unsere-tagungen/22,4-mainzer-konferenztage-.html

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter