Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

14.10.2016

RheumaPreis 2016 in Berlin verliehen

RheumaPreis 2016 in Berlin verliehen

Am 11. Oktober wurde zum Weltrheumatag der RheumaPreis 2016 verliehen. Dieses Jahr erhielten drei Menschen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und ihre Arbeitgeber diesen Preis. Die Gewinnerunternehmen und ihre Mitarbeiter haben deutschlandweit einen Vorbildcharakter. In diesen Unternehmen herrscht eine Arbeitskultur, die die Stärken der Menschen in den Vordergrund rückt und ihnen ggf. Hilfsmittel bereitstellt um erkrankungsbedingte Einschränkungen auszugleichen.

Das vom Institut für Arbeitsfähigkeit angeboten BEM mit dem AFCoaching verfolgt ähnliche Ziele, Menschen mit erkrankungsbedingten Einschränkungen sollen nach längerem Ausfall wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Wenn dies aufgrund von zu starken physischen oder psychischen Einschränkungen nicht möglich ist, werden mithilfe von allen betrieblichen Akteurinnen und Akteuren, Arbeitsstrukturen verändert oder neue Arbeitsplätze gesucht, um den Mitarbeitern so lange wie möglich die Teilhabe am Arbeitsleben und im bisherigen Betrieb zu ermöglichen.

Nähere Informationen zum RheumaPreis erhalten Sie hier…

Nähre Informationen zum AFCoaching finden Sie hier…

 

Bildquelle: https://geton.rheuma-liga.de/typo3temp/_processed_/csm_rheumaPreis2016_01_dd1974a2bb.jpg, zuletzt abgerufen am 14.10.2016

Zurück

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter