Zum Seitenanfang
online-Forum
Menü

Arbeitsfähigkeit erhalten und fördern in KMU des GaLaBau: 

Baustein 2: Alter(n)sgerechtes und gesundes Führen

Gutes Führungsverhalten gegenüber den Beschäftigten ist eine der wichtigsten Gesundheitsressourcen im Betrieb. Bei „älteren“ Beschäftigten weiß man sogar, dass es der bedeutendste Faktor zur Förderung der Arbeitsfähigkeit ist. Dieses wichtige Element wurde im Baustein 2 der Erprobung behandelt.  Die teilnehmenden KMUs erfuhren was alter(n)sgerechte und gesunde Führung ist und konnten des Weiteren Ihren eigenen Führungsstil im Betrieb reflektieren und erfuhren welche Möglichkeiten zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit, Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestehen.

 

Was waren die Inhalte von Baustein 2?

Die Qualifizierung beschäftigte sich mit folgenden Fragestellungen und Aspekten:

  • Führung von Beschäftigten
  • Belastung und Beanspruchung von Führungskräften und Beschäftigten
  • Führungsstile
  • Führung bei Ihnen im Betrieb
  • Gesundheit, Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit erhalten und fördern durch Führung mit dem Haus der Arbeitsfähigkeit
  • Lebenslanges Lernen: Personal- und Kompetenzentwicklung
  • Expertenmoderierter Erfahrungsaustausch und Beispiele aus der Praxis für die Praxis

 

Wer konnte teilnehmen?

Für die Teilnahme gab es keine spezifischen Vorraussetzungen, jede/r Interessierte konnte teilnehmen.

Wo und wann fanden die Qualifizierungen statt?

Die teilnehmenden Betriebe konnten zwischen einem 2 Tages-Seminar (in der Regel am 1. Tag von 10:00 bis 17:00 Uhr und am 2. Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr) und einem eintägigem Intensivseminar (in der Regel von 8:30 –17:00) wählen. Die Schulungen fanden an folgenden Standorten statt:

1. LAGF Großbeeren, Theodor-Echtermeyer-Weg 5, 14979 Großbeeren (nahe Berlin)
    vom 30.-31.08.2018

2. Bildungszentrum Gartenbau Essen, Külshammerweg 18-26, 45149 Essen
    am 18.01.2019    

3. Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg e. V., Hellgrundweg 45,
    22525 Hamburg am 01.03.2019

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter