Zum Seitenanfang

WebSeminar: Durchstarten mit BGM – gerade jetzt!

22.10.2021
22.04.2022
21.10.2022

Online-Veranstaltung (100 Minuten)

Ein gut aufgestelltes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist mehr als nur „Obstkorb und Rückenkurs“. Ein Gesundheitstag schafft noch lange keine Arbeitsfähigkeit bei den Beschäftigten. Deshalb ist die Verzahnung der drei Säulen Arbeitsschutz, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) wesentlich. Dazu bedarf es einer offenen und umfassenden Beleuchtung der alltäglichen Prozesse und Strukturen. Und das auch bei mobiler Arbeit. Während der Corona-Pandemie und ggf. auch darüber hinaus müssen Beschäftigte trotz der Distanz untereinander und zu zentralen Instanzen im Unternehmen miteinbezogen werden. Maßnahmen des BGM müssen alle Beschäftigten erreichen. Wenn dies gut funktioniert, ist das Ergebnis eine gesündere, glücklichere und engagierte Unternehmenskultur, die sich selbst reproduziert.

 
Hier können Sie sich die Veranstaltungsübersicht mit Anmeldung als PDF herunterladen.

Inhalt

 

Was braucht ein gutes BGM?

Welche rechtlichen Vorgaben gibt es?

Wo gibt es Unterstützungsmöglichkeiten?

Wie wird es konkret angepackt?

Wie können Beschäftigte auch beim mobilen Arbeiten erreicht und miteinbezogen werden?

Welche Bedeutung und Auswirkungen hat die Pandemie auf das BGM?

 

Ihr Nutzen

Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen der drei Säulen des BGM (Arbeitsschutz, BEM, BGF) stecken und wissen, wie die drei Bereiche zusammenwirken.

Sie wissen, was es für ein gut aufgestelltes, effektives und gewinnbringendes BGM braucht.

Sie bekommen Ideen für Handlungsmöglichkeiten, damit alle Beschäftigten an BGM-Maßnahmen teilhaben können.

 

Referentin

Marianne Giesert

Marianne Giesert ist Diplom-Betriebswirtin, Diplom-Sozialökonomin, Supervisorin, Coach und Direktorin der Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH. Sie hat bereits viele Firmen zu den Themen Betriebliches Gesundheits-/Eingliederungsmanagement beraten, sowie zahlreiche Fallarbeiten mit BEM-Berechtigten begleitet.

 

Termine

Zeitraum

22.10.2021
22.04.2022
21.10.2022

jeweils von 13:00 bis ca. 14:40 Uhr

 

Teilnahmegebühr

Weltweit: 139,00 € zzgl. MwSt.

 

Zielgruppe

Das WebSeminar eignet sich für alle Personen, die sich einen Überblick über die Voraussetzungen und Ebenen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements verschaffen und erste konkrete Umsetzungsideen für die betriebliche Praxis bekommen möchten. Ihre Fragen sind sehr willkommen.


Systemvoraussetzungen

Bevor Sie sich online einloggen und die begleitende Präsentation der Moderatorin sehen können, prüfen Sie bitte unter folgendem Link, ob Ihr Computer, Mac oder Linux die Systemanforderungen erfüllt:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-f%C3%BCr-PC-Mac-und-Linux

Falls Sie sich mit Ihrem Smartphone dazuschalten möchten, können Sie unter dem folgenden Link die Systemanforderungen für iOS und Android prüfen: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201179966-Systemanforderungen-f%C3%BCr-iOS-und-Android

Falls die Systemanforderungen nicht erfüllt werden, können Sie sich mit Ihrem Telefon einwählen.


Hinweise für Weiterbildungsstunden bzw. -punkte

Für dieses WebSeminar werden keine Weiterbildungsstunden anerkannt.


Information und Anmeldung

Nutzen Sie unsere Onlineanmeldung oder melden Sie sich gerne auch per Fax unter +49 (0)6131 6039841 an. Bitte verwenden Sie dazu unsere Vorlage Faxanmeldung.

Nach Ihrer Anmeldung, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, in der wir Ihnen die Einwahldaten für die Telefon- und Webkonferenz mitteilen.


Hinweise und Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen zu dieser Veranstaltung.

Die nächsten Termine:

22.10.2021
22.04.2022
21.10.2022

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+