Zum Seitenanfang

BEM-Basisseminar II

19.10.2021
26.04.2022
25.10.2022

Tagesseminar aus der Seminarreihe "BEM-Wissen kompakt"
9 - 16 Uhr | Teilnahme online oder vor Ort 

Bitte geben Sie bei Ihrer Online-Anmeldung im Feld "Anmerkungen" an, ob Sie online oder vor Ort teilnehmen möchten. Vielen Dank!

Hier können Sie sich die Veranstaltungsübersicht mit Anmeldung als PDF herunterladen.

Als Ergänzung und Fortführung des BEM-Basisseminars I, in dem wir vor allem theoretisches Wissen zum BEM vermitteln, wollen wir mit Ihnen im BEM-Basisseminar II verstärkt mit praktischen Übungen in die Rolle der BEM-Fallmanager*innen schlüpfen und uns konkrete Beispiele aus der Praxis für die Praxis anschauen und durchspielen. In diesem interaktiven Seminar legen wir den Fokus auf „learning by doing“ und möchten Sie praxisnah auf die professionelle Durchführung eines BEM vorbereiten.

Inhalte

  • Grundverständnis von "Mensch und Arbeit
  • Grundsätze des BEM
  • Rollenverständnis als Fallmanager*in
  • Vorgehen: Informationsgespräch, Eingliederungsgespräche und Maßnahmen
  • Exkurs: Verantwortlichkeiten und Rolle von Führung im BEM
  • Situationsbeispiele und Rollenspiele

Ihr Nutzen

Üben Sie sich in Ihrer Rolle als BEM-Berater*in, in einer Situation, in der es nicht darauf ankommt, um für den Ernstfall bestens vorbereitet zu sein.

Anhand von Beispielen guter Praxis werden Sie in die Lage versetzt, die theoretischen Kenntnisse in Ihre betriebliche Realität zu übertragen.

Teilnahmegebühr

380,00 € zzgl. 70,00 € Tagungspauschale und MwSt.
Bei einer Online-Teilnahme entfällt die Tagungspauschale.

Mitglieder des INQA WAI-Netzwerks erhalten 5 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bis zu zwölf Wochen vor Veranstaltungsbeginn gewähren wir einen Preisnachlass von 10 %.

Veranstaltungsort

Institut für Arbeitsfähigkeit
Fischtorplatz 23
55116 Mainz

Referentin

Regina Laudel ist Referentin für Arbeitsfähigkeitsmanagement im Institut für Arbeitsfähigkeit. Sie studierte Prävention und Gesundheitsförderung (B.A.) an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen im Bereich der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung, der Anwendung und Durchführung des Work Ability Index (WAI) sowie des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM).

Rahmenbedingungen und Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle im BEM tätigen Personen, die bereits über gute theoretische Grundkenntnisse des BEM verfügen, sich der Ziele des BEM bewusst sind, jedoch noch wenig praktische Erfahrung in der Rolle als BEM-Berater*in haben und sich praxisnah mit dem Ablauf eines BEM beschäftigen möchten.

Hier finden Sie weiterführende Hinweise zu dem Seminar.

Sie möchten nicht auf den nächsten Termin warten?

Dann holen Sie sich das Seminar als Inhouseveranstaltung zu sich ins Unternehmen! Stellen Sie einfach jetzt eine Anfrage: gutentag@arbeitsfaehig.com.

Die nächsten Termine:

19.10.2021
26.04.2022
25.10.2022

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+