Zum Seitenanfang
online-Forum
Menü

Web-Impulse

12.09.2019
19.09.2019
04.10.2019
18.10.2019
31.10.2019

In Zeiten des mobil-flexiblen Arbeitens wollen auch wir unser Angebot anpassen und bieten Ihnen deshalb zwei Formen von Webinaren zu verschiedenen Themen rund um Arbeitsfähigkeit und Gesundheit im Unternehmen an. Sie wählen sich ein, an dem Ort, an dem Sie gerade sind, und nehmen trotzdem interaktiv an einem Seminar teil. Interessant sind die Webinare vor allem für Schlüsselakteure in den Unternehmen wie Betriebsrat, Vorgesetzte, Betriebsarzt, BEM-Koordinatoren und sonstige Verantwortliche im Arbeits- und Gesundheitsschutz.

In den kostenfreien Web-Impulsen schnuppern wir mit Ihnen 15 Minuten lang in ein Thema rein und stehen für erste Fragen zur Verfügung. Alle Themen und Termine sehen Sie unten. Um an den Web-Impulsen teilzunehmen, schicken Sie uns bitte eine formlose Anmeldung an gutentag@arbeitsfaehig.com. Daraufhin erhalten Sie die Einwahldaten.

Bitte beachten Sie, dass es momentan leider noch nicht möglich ist aus dem Ausland an den Web-Impulsen teilzunehmen. Wir werden Sie informieren, sobald hierfür eine Lösung gefunden wurde und bitten Sie bis dahin um Ihr Verständnis.


Uhrzeit

jeweils von 13:00 Uhr - 13:15 Uhr


Themen und Termine

  • 1. Web-Impuls am 12.09.2019: Betriebliches Gesundheitsmanagement: Was steckt hinter dem Trend?

„Zum Glück“ erfährt das Thema Gesundheit gerade einen kleinen Trend. Auch in der Betriebslandschaft wird deutlich, dass sich Unternehmen vermehrt damit befassen. Die Förderung von Gesundheit ist allerdings mehr als „Obstkorb und Rückenkurs“. Richtig angepackt wird es tatsächlich Engagement und Gesundheit bei der Arbeit verbessern, aber dazu braucht es eine offene, umfassende und tiefgehende Betrachtung und Arbeit an den alltäglichen Prozessen und Strukturen. Das Ergebnis? Eine gesündere, glücklichere und engagierte Unternehmenskultur die sich selbst reproduziert.

  • 2. Web-Impuls am 19.09.2019: Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung – (k)ein Angstwort

Alle Unternehmen und Organisationen sind rechtlich dazu verpflichtet Gefährdungen für ihre Beschäftigten zu ermitteln, die sich aus der psychischen Belastung bei der Arbeit ergeben. Neben der Frage nach der genauen Vorgehensweise, treten hierbei aber auch viele Unsicherheiten beim Umgang mit „psychischer Gesundheit auf“. Einmal geschafft sind Sie rechtlich abgesichert und können die Ergebnisse gut in den laufenden Prozess einspeisen und Arbeitsplätze langfristig gesünder gestalten.

  • 3. Web-Impuls am 04.10.2019: Mobbing im Betrieb? – gibt es doch!

Mobbingprozesse im Unternehmen vermuten die wenigsten betrieblichen Akteur*innen, ist es doch eher ein Phänomen welches aus Jugendzeiten bekannt ist. Tatsächlich zeigen verschiedene Studien aber hohe Mobbingquoten auf: Fast 60% der Arbeitnehmenden haben schon einmal Mobbing erlebt (Viking). Trost und Schwierigkeit gleichzeitig ist dabei aber, dass sich ein ernsthaftes Befassen mit diesen Dynamiken positiv auf die gesamte Unternehmenskultur auswirkt. 

  • 4. Web-Impuls am 18.10.2019: Führung - auch noch gesund gestalten?

„Führungskräfte nehmen den Krankenstand mit“ – dieser Fakt beschreibt die Bedeutung des Führungsstils auf Beschäftigtengesundheit sehr gut. „Gesundes Führen“ im Kontext der betriebswirtschaftlichen Anforderungen will gelernt sein, denn auch Führungskräfte sind nur Menschen und oftmals selbst in einer „Sandwich-Position“.

  • 5. Web-Impuls am 31.10.2019: Betriebliches Eingliederungsmanagement

Das BEM ist in Deutschland seit der Einführung der gesetzlichen Bestimmung im Jahr 2004 (jetzt § 167 Abs. 2 SGB IX) in den Unternehmen vorgeschrieben. Der Anspruch tritt ein, wenn ein Beschäftigter im Laufe der vergangenen zwölf Monate länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig war. In dieser sensiblen Phase ist viel Fingerspitzengefühl, Knowhow und innerbetriebliche Zusammenarbeit notwendig um den Beschäftigten wieder langfristig arbeitsfähig einzugliedern.


In unseren Webinaren beschäftigen wir uns tiefergehend mit den jeweiligen Themen. Informationen zu den Webinaren werden in Kürze auf unserer Homepage sowie im Newsletter erscheinen.

Die nächsten Termine:

12.09.2019
19.09.2019
04.10.2019
18.10.2019
31.10.2019

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter