Zum Seitenanfang
online-Forum
Menü

Informationsveranstaltung: Zukunftsfähiges Arbeiten und Leben in der Vielfalt in Israel

Informationsveranstaltung

 

Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenfreien Informationsveranstaltung ein:

 

„Studienreise Israel: Zukunftsfähiges Arbeiten und Leben in der Vielfalt
gestern - heute - morgen
Der andere Blick auf Israel und Palästina“
am
19.11.2018
 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Fischtorplatz 23
55116 Mainz
 
 

Deeskalationstrainer, DEmobbing-Berater und Reiseleitung Georg Roessler aus Israel und die Geschäftsführerin des Instituts für Arbeitsfähigkeit Marianne Giesert informieren Sie über alle wichtigen Eckpunkte der geplanten Exkursion nach Israel vom 25.05.2019 - 01.06.2019

Das Land mit drei Meeren – Mittelmeer, Rote und Tote Meer – besitzt zwei Gesichter. Zum einen das Alte, mit historischen und antiken Städten, zum anderen das Moderne mit Hochhäusern und weitreichender Infrastruktur.

In keinem anderen Land sind Modernität und Tradition so stark ineinander verzahnt. Christen, Muslime und Juden koexistieren und leben gemeinsam seit den Anfängen zusammen. Ethnische Gegensätze innerhalb der jüdischen Bevölkerung, Glaubensvielfalt und Glaubensfragen, politische Gegensätze, die arabische Minorität – nichts ist in diesem Land selbstverständlich, alles wird hinterfragt. Aber auf diesem Nährboden, geprägt durch eine fast 3000-jährige Bildungstradition und ein spannendes Gemisch von Menschen der verschiedensten Herkünfte, gedeihen Wissenschaft und Fortschritt wie kaum in einem anderen Land. Tagtäglich wird mit rasantem Tempo Arbeit und Leben gestaltet. Diese umfassende Wirklichkeit wollen wir mit Ihnen entdecken – das gewaltige Kulturerbe, die vitale Lebendigkeit, das pulsierende Tempo und die ungeheure Kreativität dieser Region!

Wie wurde in dieser Region gearbeitet und gelebt? Welchen Stellenwert hatte die Arbeit und wie sieht es in der Gegenwart und Zukunft aus? Wie waren die Unterschiede zwischen reich und arm und wie ist die Entwicklung heute? Wie gestaltet sich Arbeit und Leben in der Gegenwart und Zukunft?

Zusammen mit einer eloquenten Reiseleitung möchten wir uns diesen Fragen widmen und mit Ihnen gemeinsam vom 25.05.2019 - 01.06.2019 das Land Israel und die Städte Tel Aviv, Jerusalem und Bethlehem erkunden.

 Weitere Informationen zur Studienreise finden Sie hier.

Die Studienreise ist als politische Bildungsreise bisher von folgenden Bundesländern anerkannt worden:

  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Hessen
  • Berlin

 

 Ihre Ansprechpartnerin

Ich bin auch gerne persönlich für Sie da:
Marianne Giesert: marianne.giesert@arbeitsfaehig.com

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter der Nummer: 061316039840 oder unter E-Mail: gutentag@arbeitsfaehig.com  für die kostenlose Informationsveranstaltung an.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Derzeit sind keine Termine geplant.

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter