Zum Seitenanfang
online-Forum

Achtsam pilgern - Ressourcen finden - Besonderheiten erleben

20.09.2019 - 22.09.2019
18.09.2020 - 20.09.2020

Hier geht´s zum Flyer (PDF)

Pilgern

Ein Ziel vor Augen, den Weg mit all seinen Schönheiten, Ungewissheiten, Besonderheiten und Herausforderungen unter den Füßen, immer wieder neu die Prüfung, was an Proviant und Ausrüstung wirklich erforderlich und was nur Ballast ist, was lähmt und was beflügelt, den körperlichen und mentalen Grenzen zu begegnen und daran zu reifen, die Mitpilgernden als Bereicherung und Herausforderung zu erleben und bei all dem sich selbst, auch in der Kürze der Zeit zu begegnen.

Die erfahrenen Pilger Markus Nicolay und Marianne Giesert werden sie begleiten. Markus Nicolay ist katholischer Priester. Der Sekretär der St. Jakobusbruderschaft Trier hat bereits dreimal Rom, zweimal Santiago de Compostelaund einmal Jerusalem mit dem Fahrrad  erreicht. Marianne Giesert ist als Geschäftsführende Gesellschafterin beim Institut für  Arbeitsfähigkeit tätig. Als Coach und Supervisorin kennt sie sich mit dem Aufbau von Ressourcen besonders gut aus.

Samstag: Start in Mannebach, ein idyllischer Ort im Naturpark Saar-Hunsrück am gleichnamigen Bach. Ein Ort, um die innere Balance zu finden. Tagesziel: Schengen/Luxemburg. Die Luxemburger Weinstraße findet in Schengen ihren Anfang und führt an der Mosel entlang. Außerdem ist der Ort für das Schengener Abkommen bekannt, an das ein Gedenkstein in der Ortsmitte erinnert.

Sonntag, Tagesziel: Thionville (Diedenhofen) in Frankreich ist als ehemaliger Sitz karolingischer Herrscher reich an historischen Zeugnissen. Die von der Mosel geprägte Landschaft lädt zu ruhigen Spaziergängen ein. Hier endet unsere Pilgertour.

 

ReferentIn

Marianne Giesert Marianne Giesert ist Diplom-Betriebswirtin, Diplom-Sozialökonomin, Supervisorin, Coach und Direktorin der Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH. Sie hat bereits viele Firmen zu den Themen Betriebliches Gesundheits-/Eingliederungsmanagement beraten, sowie zahlreiche Fallarbeiten mit BEM-Berechtigten begleitet.

Markus Nicolay

Dr. Markus Nicolay ist Priesterreferent und Leiter der Abteilung “Seelsorge und pastorales Personal“ im Bischöflichen Generalvikariat Trier, sowie Domkapitular am Trierer Dom. Ehrenamtlich engagiert er sich als Sekretär der St. Jakobusbruderschaft Trier.


Unser Weg:

Unser neuer Weg im September 2019 wird in Kürze bekannt gegeben.

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • Gute körperliche Verfassung
  • Festes, gutes Schuhwerk und geeignete Kleidung (regenabweisende Jacke usw.)
  • Außerdem: Die Offenheit für Unplanbares in allen Dimensionen oder zumindest die Bereitschaft, diese Offenheit (neu) zu lernen.

 

Termine:

  • 20. - 22.09.2019
  • 18. - 20.09.2020

 

Teilnahmegebühr:

90,00 € Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. MwSt.

175,00 € Pilgerpauschale zzgl. 19% MwSt.

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Empfang im Mannebacher Brauhaus
  • 2 × Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 2 × Frühstück, 2 × Picknick, 1× Abendessen
  • Ein Fahrzeug steht für den Gepäcktransport und sonstige Eventualitäten zur Verfügung.
  • inhaltliche Begleitung durch Marianne Giesert
    und Dr. Markus Nicolay



Information und Anmeldung:

Nutzen Sie unsere Onlineanmeldung oder melden Sie sich gerne auch per Mail unter gutentag@arbeitsfaehig.com oder telefonisch unter  +49 (0)6131 6039840 oder per Fax unter +49 (0)6131 6039841 an. Bitte verwenden Sie dazu unsere Vorlage Faxanmeldung.

 

Marianne Giesert

Ich bin auch gerne persönlich für Sie da!

Marianne Giesert: marianne.giesert@arbeitsfaehig.com

 

Hinweise und Geschäftsbedingungen:

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen zu dieser Veranstaltung.

Die nächsten Termine:

20.09.2019 - 22.09.2019
18.09.2020 - 20.09.2020

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter