Zum Seitenanfang
online-Forum
Menü

Gesundheit mit System

Seminarreihe

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Arbeitsfähigkeit!

Baustein 1: Gesundheit mit System: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Baustein 2: Alter(n)sgerechtes und gesundes Führen

Sie wollen Ihr aktuelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) weiter entwickeln? Oder möchten Sie in Ihrem Betrieb erste Schritte der gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung gehen?

In unserem Workshop erfahren Sie die aktuellen Basics der Gestaltung von Arbeit und wie sie realistisch umgesetzt werden können. Das Haus der Arbeitsfähigkeit stellt dabei ein anschauliches und einfaches Modell dar, um das Thema Gesundheit in einem ganzheitlichen betrieblichen Kontext zu bearbeiten. Damit Sie mit Ihrem Einsatz nicht alleine auf weiter Flur stehen, analysieren wir zudem externe Akteure die Sie unterstützen können. Im Austausch mit anderen Teilnehmenden werden BGM-Prozesse aus der betrieblichen Praxis reflektiert und die vielfältigen Perspektiven zur Lösungsfindung genutzt.

Wo auch immer Sie Ihr Unternehmen im Kontext Gesundheit verorten, dieses Seminar unterstützt Sie in der Reflektion der aktuellen BGM-Prozesse und Strukturen.

Die Bausteine 1 und 2 bauen inhaltlich aufeinander auf. Termine für Baustein 2 werden kurzfristig bekannt gegeben. Jeder Baustein umfasst 2 Schulungstage.

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen.

 

Referent:

Tobias Reuter: tobias.reuter@arbeitsfaehig.com

 

Inhalte des Bausteins 1:

  • Gesundheit und Arbeitsfähigkeit bei Ihnen im Betrieb
  • BGM: Was haben Sie bereits und was gibt es?
    • Strukturen, Prozesse, Ergebnisse: Ihr BGM in der Praxis
    • Handlungsfelder des BGM praxisnah umsetzen
  • Gesundheit, Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit erhalten und fördern mit dem Haus der Arbeitsfähigkeit
  • Externe Unterstützungsmöglichkeiten beim BGM
  • Expertenmoderierter Erfahrungsaustausch und Beispiele aus der Praxis für die Praxis

 

Ihr Nutzen:

  • Lernen Sie grundlegende arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Entwicklungen der Arbeitswelt kennen.
  • Erfahren Sie rechtliche Grundlagen des Betrieblichen Gesunheitsmanagements mit seinen drei Säulen.
  • Lernen Sie das Arbeitsfähigkeitskonzept als niedrigschwelliges BGM-Konzept kennen.
  • Üben Sie Dialoge mit dem Haus der Arbeitsfähigkeit im Austausch mit anderen Teilnehmenden.
  • Anaylsieren Sie die Implementationsmöglichkeiten von BGM-Instrumenten wie der Gefährdungsbeurteilung, Unterweisung, Betrieblichem Eingliederungsmanagement etc.
  • Gewinnen Sie Wissen über Kooperationsmöglichkeiten mit externen Akteuren.

 

Termine Baustein 1:

  • 12.-13.07.2018, IKK Südwest, Gesundheitsmanufaktur, Dagobertstr. 2, 55116 Mainz

 

Teilnahmegebühr Baustein 1:

Mitglieder des WAI-Netzwerkes erhalten 5 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

440,- € plus 120,- € Tagungspauschale und 19 Prozent MwSt

Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bis zu zwölf Wochen vor Veranstaltungsbeginn gewähren wir einen Preisnachlass von 10 %.

 

Hinweise zur Freistellung und Kostenerstattung:

  • Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertrauensperson: Die Freistellung erfolgt nach den § 37, Abs. 6 BetrVG, § 46, Abs. 6 BPersVG, § 179 SGB IX und den entsprechenden Paragrafen der Landespersonalvertretungsgesetze. Für die Kostenerstattung ist es erforderlich, die Teilnehmenden durch einen ordentlichen Beschluss zu entsenden und den Arbeitgeber davon in Kenntnis zu setzen.
  • BetriebsärztInnen: Die Fortbildung erfolgt nach § 2 Abs. 3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Sicherheitsfachkräfte: Die Fortbildung erfolgt nach § 5 Abs. 3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Gleichstellungsbeauftragte: Freistellungsmöglichkeiten nach § 10 Abs. 5 BGleiG.

 

Gerne bieten wir Ihnen diese Veranstaltung auch als Inhouseseminar an.

 

Information und Anmeldung:

Nutzen Sie unsere Onlineanmeldung oder melden Sie sich gerne auch per Mail unter gutentag@arbeitsfaehig.com oder telefonisch unter +49 (0)6131 6039840 oder per Fax unter +49 (0)6131 6039841 an. Bitte verwenden Sie dazu unsere Vorlage.

 

Wir sind auch gerne persönlich für Sie da:

Tobias Reuter: tobias.reuter@arbeitsfaehig.com

 

Hinweise und Geschäftsbedingungen:

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen zu dieser Veranstaltung.

Derzeit sind keine Termine geplant.

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter