Zum Seitenanfang
online-Forum

Zusammen. Zukunft. Gestalten. - unternehmensWert:Mensch, ein Beratungs- und Förderungsprogramm für den Mittelstand

unternehmensWert Mensch Die moderne Arbeitswelt birgt an Sie als Unternehmen einige Anforderung: demografischer Wandel, Nachwuchsmangel, durch Krankheit bedingte Engpässe oder das Thema Digitalisierung bzw. digitale Transformation.

Um auf solche Herausforderungen angemessen reagieren und diese bewältigen zu können, wurde das Beratungs- und Förderungsprogramm unternehmensWert:Mensch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) entwickelt. Es handelt sich um ein öffentlich gefördertes, niedrigschwelliges Programm, bei welchem ausgebildete Prozessberaterinnen und -berater passgenaue Konzepte zur Entwicklung und Gestaltung moderner und mitarbeiterorientierter Personalstrategien. Je nach Unternehmensgröße werden 50 bis 80 Prozent der Kosten vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) übernommen.

Tobias Reuter

Geschäftsführender Gesellschafter Tobias Reuter vom Institut für Arbeitsfähigkeit ist autorisierter Prozessberater und berät KMU bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten und zukunftsfähigen Personalpolitik. Inhaltlich stützt sich das Programm auf die vier Handlungsfelder der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA): Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. In drei Schritten – Erstberatung, Prozessberatung und Ergebnisgespräch – werden bedarfsgerecht und nachhaltig Veränderungsprozesse im Unternehmen angestoßen.

 

Angaben zu den Förderkriterien sowie zu den Inhalten und den Ablauf erhalten Sie auf dem Flyer.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite unternehmensWert:Mensch.

Haben Sie Fragen, benötigen Sie weitere Auskünfte zum Programm oder möchten Sie ein Erstgespräch zur Beratung vereinbaren? Herr Tobias Reuter steht Ihnen unter tobias.reuter@arbeitsfaehig.com oder mobil unter 0171 5380999 persönlich zur Verfügung.

Aktuelles

Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter