Zum Seitenanfang
online-Forum
Arbeitsfähig in die Zukunft

WAI-Netzwerk

Eine Übersicht über ausgewählte Qualifizierungen und Seminaren:

 

WAI – der Work Ability Index in Theorie und Praxis [Lesen Sie mehr...]

Der Work Ability Index (WAI) oder Arbeitsbewältigungsindex (ABI) ist ein Fragebogen zur Erfassung der Arbeitsfähigkeit von Erwerbstätigen. Es handelt sich um ein Instrument, das entweder von den Befragten selbst oder gemeinsam mit Dritten, z.B. Betriebsärzt/innen bei der betriebsärztlichen Untersuchung, ausgefüllt wird.

 

WAI 2.0: Der Arbeitsbewältigungsradar [Lesen Sie mehr...]

Das finnische Arbeitsfähigkeitskonzept und die jahrzehntelange Arbeit von Prof. Dr. Juhani Ilmarinen haben einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit in vielen Unternehmen geleistet. Nun haben Prof. Dr. Juhani Ilmarinen und Andere den Work Ability Index weiterentwickelt. Das neue Instrument WAI 2.0 (Arbeitsbewältigungs-Radar) hilft Unternehmen ihr Haus der Arbeitsfähigkeit zu bauen.

 

Qualifizierung zum Arbeitsfähigkeitscoach (AFCoach) [Lesen Sie mehr...]

In der Praxis herrscht große Verunsicherung bzgl. der "richtigen" Vorgehensweise beim BEM, da die gesetzliche Grundlage nur Hinweise für den Prozess liefert. Das Arbeitsfähigkeitscoaching schließt diese Lücke. Der Arbeitsfähigkeitscoach (AFCoach) begleitet und unterstützt BEM-Berechtigte bei der Wiedeherstellung, dem Erhalt und der Förderung Ihrer Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

 

Qualifizierung zum Berater der Offensive Mittelstand [Lesen Sie mehr...]

In Kooperation mit der Offensive Mittelstand bietet das Institut für Arbeitsfähigkeit die Qualifizierung zum „Berater/Dozent Offensive Mittelstand“ an. Der Besuch des Seminars authorisiert sie, im Namen der Offensive eigenverantwortlich Beratungen und Unternehmerseminare bezüglich der verschiedenen Checks durchzuführen. Darüber hinaus erhalten Sie am Ende des Seminars ein Zertifikat und werden auf der Homepage der Offensive Mittelstand in der Beraterkompetenzliste geführt.