Zum Seitenanfang
online-Forum
Arbeitsfähig in die Zukunft

Einsatzbereiche des WAI

 


Der WAI kann in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden:

  • Individuell (z. B. im Rahmen der betriebsärztlichen Praxis / Gespräche, betrieblichen Wiedereingliederung, Rehabilitation, in der Beratung)
  • Betrieblich (Betriebsepidemiologie, Mitarbeiterbefragungen)
  • Wissenschaftlich

  

 

Einsatzbereiche Beispiele für Ziele
Individuell
  • Selbstbeobachtung und Selbstregulation, Sensibilisierung
  • Frühhinweise für die Person selbst
  • Auslöser von Denkprozessen
  • Erarbeitung von individuellen Handlungsempfehlungen
  • Aufbau von Motivation und Selbstwirksamkeit bei der betrieblichen Wiedereingliederung
Betrieblich
  • Betriebliche Steuerung, Prävention
  • Auslöser von Denkprozessen (Alter und Arbeit)
  • Initiator von Präventionsmaßnahmen (individueller / gruppenspezifisch)
  • Strukturiertes Vorgehen im Rahmend des AGS
Wissenschaftlich
  • Entwicklung der Arbeitsfähigkeit bei ausgewählten Berufs- / Altersgruppen

 

 

Hauptsächlich wird der WAI im Rahmen der betriebsärztlichen Tätigkeit angewandt. Aber auch in anderen Bereichen, wie z. B. im Rahmen der Rehabilitation und der beruflichen Wiedereingliederung kann der WAI ein wichtiges Unterstützungsinstrument sein.