Zum Seitenanfang
online-Forum
Arbeitsfähig in die Zukunft

Dialogorientierte Maßnahmen-Workshop (DiWo)

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet die Unternehmen, auf der Basis einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen erforderliche Maßnahmen des Arbeitsschutzes festzustellen, umzusetzen und im Hinblick auf ihre Wirksamkeit zu kontrollieren (BAuA). Für die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung gibt es ein Vorgehen mit sieben Schritten (angelehnt an die GdA) mit der parallellaufenden Unterweisung der Gefährdungsbeurteilung:

Ablauf Gefährdungsbeurteilung

 

Eigene Abbildung nach "Leitlinie Gefährdungsbeurteilung
und Dokumentation der Nationalen Arbeitschutzkonferenz"

 

Die Institut für Arbeitsfähigkeit GmbH ist Ihre Partnerin während des gesamten Prozesses und bietet Ihnen neben einem umfassenden Projektmanagement auch die Datenerhebung und Auswertung im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach §5 ArbSchG.

Wir begleiten Sie bei der Gefährdungsbeurteilung – insbesondere psychischer Belastungen – mit der Vermittlung notwendiger theoretischer Kenntnisse und der partizipativen Entwicklung konkreter Handlungsmöglichkeiten. Gemeinsam werden Gesetze und Vorschriften betrachtet, die Zielvorstellung der Gefährdungsbeurteilung verdeutlicht und Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte im Betrieb berücksichtigt. Weiterhin analysieren wir Maßnahmen, die aus der Gefährdungsbeurteilung resultieren können und entwickeln mit Ihnen langfristige Handlungsstrategien.

Der DiWo ist ein eigens entwickeltes Instrument, um die beschriebene Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Der DiWo berücksichtigt die sieben Schritte und die Unterweisung ist daher eine besonders geeignete Methode für Ihre Gefährdungsbeurteilung. In der zweiten Grafik sind die einzelnen Schritte des DiWos kurz dargestellt.

Ablauf Dialogorientierter Maßnahmen-Workshop

Ablauf Dialogorientierter Maßnahmen-Workshop

 

Falls Sie im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung eine große MitarbeiterInnenbefragung online oder als Papierversion durchführen wollen, können wir Ihnen gerne auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Pakete anbieten.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, dann erreichen Sie uns unter der Telefonnummer +49 (0)6131 6039840 oder per E-Mail unter gutentag@arbeitsfaehig.com.