Zum Seitenanfang
online-Forum

Aktuelles

08.12.2017

Beispiele guter BGM-Praxis in Westerland

 
Am gestrigen Donnerstag wurden auf dem Sylter Inseltreffen zunächst Best Practice Beispiele aus der betrieblichen Praxis vorgestellt. Anhand der verschiedenen Unternehmen BASF, AbbVie und Heidelberger Druck wurde nochmals deutlich, wie unternehmensbezogen ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufgestellt sein muss, um den Belastungen der täglichen Arbeit in allen Altersgruppen zu begegnen. Nach einem kurzen Besuch der Gaststätte "Sansibar", am Strand Sylts, war unsere Gruppe im wahrsten Sinne des Wortes erfrischt. Am Nachmittag wurde dann das eigene Haus der Arbeitsfähigkeit gebaut, das vergangene Jahr reflektiert und Änderungen für die Zukunft in Betracht gezogen. Den Abend bereicherte der anschauliche Film "Alles geschieht im Kopf" von Sportpsychologe Jürgen Walter, der die Bedeutung und das Training mentaler Stärke behandelte.
Eine Vertiefung dessen findet am heutigen Freitag mit verschiedenen Übungen statt. Zudem beleuchtet Tobias Reuter die unterschiedlichen Netzwerke der "Initiative Neue Qualität der Arbeit“ mit ihren großartigen Unterstützungsmöglichkeiten für kleinere und mittlere Unternehmen. Im letzten Abschnitt der Tagung werden Schritte für eine konkrete Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen von den Teilnehmenden aus den unterschiedlichen Unternehmen festgelegt.
Zurück