Zum Seitenanfang
online-Forum
Arbeitsfähig in die Zukunft

2. Sylter Inseltreffen - Von den Besten lernen!

05.12.2017 - 08.12.2017 auf der Insel Sylt

 

Tagung

Zahlreiche „prämierte Unternehmen und Organisationen" treffen sich mit dem Ziel, ihre guten Beispiele zur betrieblichen Gesundheitspolitik vorzustellen und zu diskutieren. Im Rahmen dieser Tagung sollen unterschiedliche Möglichkeiten von Auszeichnungen und  Preisverleihungen zum Thema Gesundheit und Arbeitsfähigkeit vorgestellt und mit unterschiedlichen Expertinnen und Experten aus den Unternehmen diskutiert werden. Dies soll den Verbesserungsprozess im eigenen Unternehmen mit frischen Akzenten beleben und Erfolgsstrategien zur Umsetzung initiieren.

Das Programm und alle wichtigen Informationen können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Inhalt:

  • Gesundheitspolitik "ausgezeichneter Unternehmen" kennen lernen
  • Verbesserungspotenzial für das eigene Unternehmen entdecken
  • Verankerung einer nachhaltigen Gesundheitspolitik durch richtiges Führungsverhalten

 

Ihr Nutzen:

  • Sie tauschen Erfahrungen mit Expertinnen und Experten anderer Unternehmen aus
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte zu anderen Expertinnen und Experten
  • Sie erkennen Möglichkeiten, Ihre Ressourcen und Ihre Innovationskraft zu stärken und erhalten Tipps für die Umsetzung

 

Zielgruppe:

  • Geschäftsführer/in,
  • Personalverantwortliche,
  • Führungskräfte,
  • Betriebs- und Personalräte,
  • ArbeitsmedizinerInnen,
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit,
  • Schwerbehindertenvertretungen

 

Termine und Teilnahmegebühr:

  • Insel Sylt, 05.-08.12.2017

    Beginn: 05.12.2017, ab 19:00 Uhr Come together bei einem Imbiss
    06.-07.12.2017, jeweils 09:00 - 18:00 Uhr
    08.12.2017, 09:00 - 12:30 Uhr, 12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen und Ausklang

  • Teilnahmegebühr: 990,00 Euro zzgl. 195,00 Euro Tagungspauschale und MwSt.

Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bis zu zwölf Wochen vor der Veranstaltung wird 10% Preisnachlass gewährt.

 

Hinweise für Weiterbildungsstunden bzw. -punkte:

  • CDMP: Anerkennung von 14 Weiterbildungsstunden für den Certified Disability Management Professional (CDMP)

 

Hinweise zur Freistellung und Kostenerstattung:

  • Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertrauensperson: Die Freistellung erfolgt nach den § 37, Abs.6 BetrVG, § 46, Abs.6 BPersVG, § 96 SGB IX und den entsprechenden Paragrafen der Landespersonalvertretungsgesetze. Für die Kostenerstattung ist es erforderlich, die Teilnehmenden durch einen ordentlichen Beschluss zu entsenden und den Arbeitgeber davon in Kenntnis zu setzen.
  • BetriebsärztInnen: Die Fortbildung erfolgt nach § 2 Abs.3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Sicherheitsfachkräfte: Die Fortbildung erfolgt nach § 5 Abs.3 Arbeitssicherheitsgesetz. Die Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.
  • Gleichstellungsbeauftragte: Freistellungsmöglichkeiten nach § 10 Abs. 5 BGleiG.

 

Wir sind auch gerne persönlich für Sie da:


Prof. Dr. Anja Liebrich: anja.liebrich@arbeitsfaehig.com
Marianne Giesert: marianne.giesert@arbeitsfaehig.com
Tobias Reuter: tobias.reuter@arbeitsfaehig.com

 

Information und Anmeldung:

Nutzen Sie unsere Onlineanmeldung oder melden Sie sich gerne auch per Mail unter gutentag@arbeitsfaehig.com oder telefonisch unter  +49 (0)6131 6039840 oder per Fax unter +49 (0)6131 6039841 an. Bitte verwenden Sie dazu unsere Vorlage Faxanmeldung.

 

Hinweise und Geschäftsbedingungen:

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen zu dieser Veranstaltung.

 

Die nächsten Termine:

05.12.2017 - 08.12.2017 auf der Insel Sylt